0

Wohin geht Ihre Gedankenreise?

Mit TUI Rundreisen virtuell die Welt entdecken.

Wir träumen mit euch von Traumreisen durch Europa!
© Failte Ireland - Tourism Ireland


Träumen Sie auch von vergangenen und kommenden Urlaubsmomenten?

Machen Sie es sich gemütlich und lasst uns zusammen auf eine virtuelle Reise zu Traumzielen in ganz Europa gehen. Denn auch wir, unsere Mitarbeiter und Partner, blicken gerne auf Urlaube voller unvergesslicher Erinnerungen zurück und freuen uns darauf, diese mit Ihnen zu teilen. Lassen Sie sich von unseren Lieblingsmomenten inspirieren - Wir freuen uns darauf, bald wieder mit Ihnen unsere wunderschöne Welt zu entdecken! 

 

 

Portugal - Monika

Alleine die bunten Hauswände Portugals, von denen sich Blumen aus den kleinen Balkons entlang ranken, zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht. Mein Highlight waren jedoch die Gärten des Herrenhauses Quinta da Regaleira in Sintra. Mit ihren moosbedeckten Steinen und aufwendigen Dekorationen scheint man dort ein Bilderbuch zu betreten; man kommt aus dem Träumen quasi nicht mehr heraus! Der markanteste Part sind sicherlich die Brunnen der Einweihung, die eigentlich keine Brunnen sind, sondern zwei umgekehrte Türme, die mit Wendeltreppen um die Außenseite in den Boden ragen. Unglaublich gerne erinnere ich mich an diese Augenblicke zurück. Sintra – ich komme wieder!

Schottland - Mathias

Ich habe schon viel von unserer wunderschönen Welt gesehen und Schottland gehört definitiv zu meinen Lieblingsorten. Dabei kann ich nicht genau festmachen was mich am meisten beeindruckt. Gerne erinnere ich mich zurück an das Inselhopping: Von den Orkney Inseln, entlang der Westküste nach Skye und Mull. Von hier aus bin ich zu einer kleinen Insel Namens Ulva gefahren. Der Ausflug dorthin hat sich allemal gelohnt, denn bis heute kann ich von dem kleinen urigen Restaurant „The Boathouse“ nur schwärmen. Vor allem von den Meeresfrüchten – kein Wunder, denn wie ich mir habe sagen lassen stammt alles vom familieneigenen Fischerboot.

Trolltunga, Norwegen - Maren

Ich war erst einmal in Norwegen, trotzdem zählt es bereits jetzt zu meinen Lieblingsländern. Wer Berge und Wasser liebt, der wird überwältigt sein. Ein absolutes Highlight war meine Wanderung zur Trolltunga, ein spektakuläres Steinplateau in schwindelerregender Höhe. Bei super Wetter ging es früh morgens los. Die insgesamt 20 km weite Wanderung startet mit einem steilen Anstieg und führt dann durch das Hochgebirge. Die überwältigenden Aussichten lenken einen dabei von den körperlichen Anstrengungen der Wanderung ab und nach 10 km wird man mit einem einmaligen Foto belohnt. Absolut instagramable und ganz schön hoch!

Finnisch Lappland - Michelle

In Lappland steht das Erleben von Natur und Wildnis im Vordergrund; entweder bei abenteuerlicher Aktivitäten, oder durch die Ruhe und Abgeschiedenheit, die man hier finden kann. Denn im Winter verwandelt sich die Gegend in ein wahres Winter-Wonderland, das mich immer wieder verzaubert. Mein Höhepunkt der Reise war ganz klar die Huskysafari! Während der Tour sind die Hunde ganz in ihrem Element und die Fahrt durch die verschneite Landschaft fühlt sich an wie ein Traum. Wer danach noch keine gute Laune hat, dem wird spätestens beim Kuscheln mit den Welpen ganz warm ums Herz.

Algarve, Portugal - Ines

I share with all of you one of my favorite moments of last years vacation, to the Algarve in Portugal, with my daughters. I terribly miss the sun and the beach, the freedom we feel when the wind catches us, the joy to dive in the sea, to build a princess castle in the sand. Dreaming of those days to come again gives me hope. Days of joy, better days on the beach - they are closer now!  

#CantSkipHope

Ines, Turismo de Portugal

Jersey - Lena

Es hat schon etwas dramatisches wenn man an der äußersten Südwestspitze der Insel steht und auf den Leuchtturm La Corbiere blickt, der so einsam auf einem Felsen im Meer thront. Der Weg vom Leuchtturm, der in das klare Wasser führt wirkt wie aus einem Märchen und jedes Mal, wenn ich das sehe, fange ich an zu träumen. Gerne erinnere ich mich an den Moment, als ich das erste Mal den Leuchtturm betrat. Zu Fuß!! Denn der Tidenhub auf Jersey ist einer der gewaltigsten der Welt und legt den Meeresboden bis zum Leuchtturm bei Ebbe frei. Von dort aus hat man einen ganz anderen Blick auf die Insel, der mir immer im Gedächtnis bleibt.


Lena, Visit Jersey 

Dorset, England - Sheron

It’s called Durdle Door and I don’t really know how this amazing limestone arch was formed, but I do know it’s one of the most jaw-dropping views on the English coast. Strolling along this part of the Dorset coastline is magical, the perfect spot for a swim and picnic. It’s a lovely cliff-top walk over the hill from Lulworth Cove, a beautiful hideaway cove and another must-see landmark on the Jurassic Coast. Go coasteering, jump, climb or kayak along this 150 million year-shoreline, or do what I do and simply kick-back with a Purbeck ice-cream in the sun. Can’t wait to be back!


Sheron, Englands Coast, National Coastal Toursim Academy 

Romsdalseggen, Fjord Norwegen - Kristina

Fjord Norwegen lässt jedes mal mein Wanderherz höher schlagen. Neben dem bekannten Preikestolen oder der berüchtigten Trolltunga, denke ich gern an meine Tour über den Romsdalseggen zurück. Es war Ende August im Jahr 2017 und die Bedingungen hätten nicht besser sein können. Die Anstiege brachten mich ordentlich ins Schwitzen. Aber oben am Grat angekommen, waren die Strapazen vergessen und ich konnte den wunderbaren Ausblick über das Romsdalen mit dem Fluss Rauma und die gegenüber liegende „Trollwand“ (Trollveggen) genießen. Beim Wandern in Norwegen habe ich oft das Gefühl, der Weg ist das Ziel, denn man weiß nie, ob hinter der nächsten Ecke bereits der Gipfel oder der nächste Anstieg lauert. Desto mehr freue ich mich auf mein nächstes Wandererlebnis in Fjord Norwegen. 


Kristina, Fjord Norway

 

Irland - Christian

Für mich gibt es keinen schöneren Urlaub, als mit meinem Motorrad die Grüne Insel zu erkunden. Die irischen Küstenstraßen sind ein absoluter Traum, vor allem im Norden! Dort befindet sich auch meine persönliche Lieblingsstadt: Belfast. Die spannende Geschichte rund um die Stadt und die berühmte Titanic machen Belfast für mich so einzigartig. Und auch wenn ich die Geschichte schon kenne, berührt sie mich immer wieder. Ebenso beeindruckend und stets ein Stopp auf meiner Route: der Strand von Malin Beg, kurz vor Glencolumbkille. Er zieht mich jedes Mal magisch an - ich sehe mich dort schon wieder im silbernen Sand sitzen. 


Christian, Tourism Ireland 

Island - Thomas

Wenn ich an Urlaub denke, dann an Island. Dort fühle ich mich in eine andere Welt versetzt, aber gleichzeitig als würde ich nachhause kommen. Zwischen den ganzen gewaltigen Naturwundern der Vulkaninsel merkt man, wie klein man doch ist, aber auf eine schöne und unbeschwerte Art und Weise. Dadurch kann ich mich an den Wasserfällen, wie dem Seljalandsfoss niemals satt sehen – meinen Lopapeysa, den Island Pulli aus Schafwolle - immer dabei. Ich war zwar schon oft da, aber alles gesehen habe ich lange noch nicht. Vielleicht ist das der Grund, warum ich immer wieder komme, und auch immer wieder kommen werde.

Combesgate, England - Alex

You’re spoilt for choice when it comes to pretty beaches in Devon, South West England.  But Combesgate (also called Barricane Beach) tops the list for me. For a start, it’s secluded partly because you can only get to it by a long flight of steps and you can’t get to it at all when it’s high tide - the entire beach becomes a beautiful natural pool. And while it’s a big hit with families who love poking round its rock pools for little fish, shells and crabs, I’m there for the surf. This gem of a beach offers surfers fun breaks and long, mellow rides and there’s no better way to end the day than with crispy local fish ‘n’ chips!

Alex, Englands Coast, National Coastal Tourism Academy

Jersey - Sarah

Am Meer bin ich in meinem Element. Vielleicht gerade, weil das Meer und die Küste um Jersey herum so anders ist - irgendwie schon karibisch! Tatsächlich ist das Wasser eines der saubersten und nährstoffreichsten Europas, sodass sich die Tiere dort wohl so wohl fühlen wie ich es tue. Einen besonderen Moment erlebe ich immer wieder bei der Champagne & Oyster Tour, bei der ich immer wieder dabei bin. Manche bekommen vielleicht irgendwann von bestimmten Geschmäckern genug - die haben aber bestimmt noch nie die Meeresfrüchte auf Jersey probiert! Mein Restaurant-Tipp: das Bohemia Restaurant in Saint Helier, eine der - so wie ich finde - feinsten Sterneküchen Jerseys. Hier kombiniert Sternekoch Callum Graham die Meeresfrüchte Jerseys mit Spezialitäten aus dem nahe gelegenen Frankreich. Wirklich ein Traum.

Sarah, Visit Jersey 

Fjord Norwegen - Britt

Dieses wunderschöne Foto ist bei der Eröffnung des Loen Skylift vor drei Jahren entstanden. Und obwohl ich in Fjord Norwegen arbeite, fühlt es sich jedesmal an wie Urlaub wenn ich dort oben in die Ferne blicke. Meine Lieblingszeit ist der Mai! Dann ist es als ob die Natur aus einem langen Winterschlaf erwacht; grüne Täler soweit das Auge reicht, die Fjorde glitzern in der Sonne, die Wasserfälle rauschen in der Ferne und auf den Berggipfeln verweilt der letzte Schnee. Ich kann es gar nicht oft genug sehen! Schon bei der Wanderung hinauf, freue ich mich jedes mal auf diesen unvergesslichen Ausblick. Und das ist nur eine von vielen Wanderungen in Fjord Norwegen, über die ich ewig schwärmen könnte. 


Britt, Fjord Norway

Der Burren, Irland - Isolde Nora

Mein Sehnsuchtsort liegt im Westen Irlands. Burren heißt „steiniger Ort“, es ist eine Karstlandschaft aus Kalksteinen. Diese karge Landschaft berührt mich in ihrer eigentümlichen Schönheit. Durch die Schlichtheit und Weite kommt das Auge zur Ruhe und die Seele kann baumeln. Und was auf den ersten Bilck so einsam erscheint, ist auf den zweiten Blick voll Leben und Geschichte, Es gibt so viel zu entdecken. Zwischen den Steinen wachsen seltene Blumen, auch Orchideen. Man findet viele Spuren alter Kulturen, wie den Poulnabrone-Dolmen, die mir das Gefühl geben, die Zeit steht still. Ganz einmalig.


Isolde Nora, Irland Information

Qualität
Von Experten geplante, perfekt aufeinander abgestimmte Rundreisen
Service
Kompetent und zuverlässig bei Beratung & Buchung
Kompetenz
Spezialist schon seit über 90 Jahren
Transparenz
Keine versteckten Gebühren und sichere Zahlungswege
Offenheit
Verifizierte Bewertungen unserer Kunden
Kundenvorteile
Zahlreiche attraktive Zusatzleistungen, wie Eintritte und Ausflüge
Wolters Reisen GmbH
Bremer Straße 61 | 28816 Stuhr | Germany
Phone: +49 (421) 8999-217
Fax: +49 (421) 801447

Geschäftsführung: Tom Müller, Torge Petersen, Detlev Schäferjohann
Handelsregister Walsrode HRB 110468